Impressionen aus der Datenbank
User Online: 2 | Timeout: 19:33Uhr ⟳ | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Home | Info | Startseite | Logout | AAA  Mobil →
Datensätze des Ergebnisses
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
Anfang der Liste Ende der Liste
1. Historische Bauten / Objekte
zu Favoriten hinzufügen Anmerkung Db TechTour Merken
Bauwerk / Objekt:
Kran
Adresse:
Gartenstraße / Leinpfad
 
Lage:
 
Kleinbild
Foto(s) vom:
19.05.2014
 
© 2014 Norbert Gilson
-:
   
erbaut: 1744-45
    
1744 genehmigte der Mainzer Erzbischof Karl zu Ostein als Landesherr die Errichtung des Ladekrans. Er war als Ersatz für einen bereits in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts bezeugten Schwimmkran gedacht, der sich in einem baufälligen Zustand befand. Der neue Weinverladekran wurde als verbretterte Fachwerkkonstruktion auf quadratischem Grundriss errichtet und war 1745 fertig gestellt. Als technische Ausstattung wurden zwei Treträder installiert, mit denen die über den Ausleger laufende Kette gehoben und gesenkt werden konnte. Die Haube ist mit dem Ausleger drehbar.
    
    Dr Kran diente hauptsächlich der Schiffsverladung des im Rheingau produzierten Weins. Um die Mitte des 18. Jahrhunderts war Oestrich der Kranort mit dem größten Weinumschlag im Rheingau. Die körperliche Arbeit des Hebens und Senkens der Ladung verrichteten die Kranenknechte in den zwei Laufrädern. Ein bis zwei Knechte pro Laufrad sorgten für den Antrieb. Der Kran blieb mit dieser Antriebsart noch bis 1925 in Betrieb.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Quelle(n)/Text:
• Volker Rödel, Reclams Führer zu den Denkmalen der Industrie und Technik in Deutschland. Bd. 1. Alte Länder, Stuttgart 1992
 
____________________________________________________________________________________________________
    
Informationsstand:
Schlagworte:
Stichwörter:
Land/Kreis/Ort:
Adresse:


Anfang der Liste Ende der Liste
Permalink zu diesem Treffer
X Permalink öffnen