Impressionen aus der Datenbank
User Online: 1 | Timeout: 10:36Uhr ⟳ | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Home | Info | Startseite | Logout | AAA  Mobil →
Datensätze des Ergebnisses
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
Anfang der Liste Ende der Liste
1. Historische Bauten / Objekte
zu Favoriten hinzufügen Anmerkung Db TechTour Merken
Bauwerk / Objekt:
Staustufe Eddersheim
Adresse:
Mönchhofstraße
 
Lage:
 
Kleinbild
Kleinbild
Kleinbild
Kleinbild
Kleinbild
Foto(s) vom:
28.06.2013
 
© 2013 Norbert Gilson
-:
    
erbaut: 1929-34
Architekt: Regierungsbaumeister Ritter (Dienstwohnungen)
    
Die Staustufe in Eddersheim, heute ein Stadtteil von Hattersheim am Main, wurde im Zuge des Neubaus der Anlagen der Mainregulierung in den Jahren von 1929 bis 1934 errichtet. Damals wurden die fünf Schleusen und Stauanlagen des Mains unterhalb der Stadt Frankfurt durch drei neue Anlagen ersetzt. Die alten Wasserbauwerke waren 1883, mit Nadelwehren ausgestattet, angelegt worden, um die Anbindung des Mains an die Rheinschifffahrt sicherzustellen.
    
    Die Stauanlage selbst besteht aus drei Walzenwehren mit einer Länge von jeweils 40 m und einer Krümmung, die einem Durchmesser von 4,30 m entspricht. Bei Extremhochwasser können die Walzen vollständig aus dem Main herausgezogen werden. Außer dem Stauwerk umfasst die Staustufe eine Schleuse mit zwei Schleusenkammern sowie ein Wasserkraftwerk (siehe bei -> »weiter«). Die Bauwerke der Staustufe wurden im funktionalen Architekturstil des »Neuen Bauens« gestaltet.
    
    Entlang der Mönchhofstraße und der Kraftwerkstraße entstand 1928 (1942 um drei Doppelhäuser erweitert) eine Wohnkolonie für die Bediensteten der Staustufe. Im Unterschied zu den technischen Bauwerken sind die eingeschossigen Gebäude mit hohen Satteldächern und Zwerchhäusern dem Heimatschutzstil zuzurechnen, der neben der Sachlichkeit die Tradition stärker zur Geltung bringt. Die Grundstücke verfügten auch über die zeittypischen Ställe für Kleintierhaltung und Gärten für Obst- und Gemüseanbau, die die Selbstversorgung der Bewohner ermöglichten.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Quelle(n)/Text:
• www.hattersheim.de/stadtinfo/geschichte/eddersheim.html
• Hinweistafel am Objekt
Informationsstand:
 
____________________________________________________________________________________________________
    
weiter:
 
____________________________________________________________________________________________________
    
Schlagworte:
Stichwörter:
Land/Kreis/Ort:
Adresse:


Anfang der Liste Ende der Liste
Permalink zu diesem Treffer
X Permalink öffnen