Impressionen aus der Datenbank
User Online: 1 | Timeout: 21:46Uhr ⟳ | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Home | Info | Startseite | Logout | AAA  Mobil →
Datensätze des Ergebnisses
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
Anfang der Liste Ende der Liste
1. Historische Bauten / Objekte
zu Favoriten hinzufügen Anmerkung Db TechTour Merken
Bauwerk / Objekt:
Stellwerk »Plw«
Adresse:
Park Gleisdreieck
 
Lage:
 
Kleinbild
Kleinbild
Kleinbild
Foto(s) vom:
30.10.2013
 
© 2013 Norbert Gilson
-:
    
erbaut: 1912
    
Die Buchstabenfolge »Plw«, die das Stellwerk im ehemaligen Gleisdreieck-Gelände bezeichnet, ist die Abkürzung für »Postbahnhof Luckenwalder Straße«. Die eigens für den Paketumschlag errichtete Anlage war 1913 in Betrieb gegangen. Der Bahnbetrieb auf dem Postbahnhof wurde von der Deutschen Reichspost abgewickelt. Vermutlich befand sich das Stellwerk an der Übergabestelle zwischen Post und Deutscher Reichsbahn.
    
    Mitte der 1990er Jahre wurde der Bahnhof stillgelegt. Damit verlor auch das Stellwerk seine Funktion. Im Zuge der Umwandlung des ehemaligen Güterbahnhofsgeländes in den »Park Gleisdreieck« wurde auch das Stellwerk »Plw« saniert. Es beherbergt heute Büroräume und ein kleines Café.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Quelle(n)/Text:
• Nico Kupfer, Industriekultur am Gleisdreieck. Baudenkmale und ihre Geschichte; in: Deutsches Technikmuseum Berlin, 3/2013, S. 201-23
• Danilo Suhrweier / Nancy Günther, Das Stellwerk - ein aussterbender Gebäudetyp; in: Industriekultur 19(2013), Heft 62, Ausgabe 1.13, S. 15-17
Informationsstand:
 
____________________________________________________________________________________________________
    
Schlagworte:
Stichwörter:
Land/Kreis/Ort:
Adresse:


Anfang der Liste Ende der Liste
Permalink zu diesem Treffer
X Permalink öffnen