Impressionen aus der Datenbank
User Online: 1 | Timeout: 19:00Uhr ⟳ | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Home | Info | Startseite | Logout | AAA  Mobil →
Datensätze des Ergebnisses
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
Anfang der Liste Ende der Liste
1. Historische Bauten / Objekte
zu Favoriten hinzufügen Anmerkung Db TechTour Merken
Bauwerk / Objekt:
Umspannwerk Königin-Augusta-Straße
Adresse:
Stauffenbergstraße / Reichpietschufer
 
Lage:
 
Kleinbild
Foto(s) vom:
26.03.2012
 
© 2012 Norbert Gilson
-:
    
erbaut: 1926
Architekt: Hans Heinrich Müller
    
Nach einem Entwurf von Hans Heinrich Müller entstand 1926 im Hof des ehemaligen Reichsmarineamtes ein 6 kV-Umspannwerk (oft auch als Betriebsstützpunkt bezeichnet) in Form eines kleinen Tempels, mit Stützen aus abgetreppten Fensterpfeilern und dem für Müller charakteristischen Hohlkehlengesims. Die Fensteröffnungen münden oben in Spitzbögen.
    
    Das 6 kV-Umspannwerk ist eines der typischen Bauwerke, die ab 1924 mit der Modernisierung der Berliner Elektrizitätsversorgung - der Überlagerung der neuen 30 kV-Spannungsebene über die bisherige Übertragungs- und Verteilungsspannung von 6 kV - in den verschiedenen Stadtbezirken entstanden und für deren architektonische Gestaltung in den meisten Fällen der Leiter der Bewag-Bauabteilung, Hans Heinrich Müller, verantwortlich zeichnete. Die Umspannstation wurde mit 6 kV Drehstrom gespeist und lieferte die elektrische Energie weiter an die zahlreichen kleinen Netzstationen und Transformatorensäulen in der Umgebung.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Quelle(n)/Text:
• Paul Kahlfeldt, Hans Heinrich Müller. 1879 - 1951. Berliner Industriebauten, Basel / Berlin / Boston 1992
Informationsstand:
 
____________________________________________________________________________________________________
    
Schlagworte:
Stichwörter:
Land/Kreis/Ort:
Adresse:


Anfang der Liste Ende der Liste
Permalink zu diesem Treffer
X Permalink öffnen