Impressionen aus der Datenbank
User Online: 1 | Timeout: 12:27Uhr ⟳ | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Home | Info | Startseite | Logout | AAA  Mobil →
Datensätze des Ergebnisses
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
Anfang der Liste Ende der Liste
1. Historische Bauten / Objekte
zu Favoriten hinzufügen Anmerkung Db TechTour Merken
Bauwerk / Objekt:
Umspannwerk Schweinau
Adresse:
Geisseestraße 37
 
Lage:
 
Kleinbild
Kleinbild
Foto(s) vom:
21.07.2007
 
© 2007 Norbert Gilson
-:
    
erbaut: 1926-27
Architekt: Walter Brugmann
    
Die im Stil der Neuen Sachlichkeit als Klinkerbau errichtete Umspannstation in Schweinau war eine von mehreren Anlagen dieser Art in den Nürnberger Außenbezirken, in denen die Spannung aus dem 20 kV-Versorgungsnetz auf die Verteilungsspannung von 4 kV im städtischen Kabelnetz herabgesetzt wurde.
    
    Nach einer Modernisierung des städtischen Versorgungsnetzes in den 1970er Jahren war das Umspannwerk überflüssig geworden und wurde 1979 abgeschaltet.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Quelle(n)/Text:
• Centrum Industriekultur (Hrsg.), Industriekulturpfad. Eine stadtgeschichtliche Wanderung im Pegnitztal, Nürnberg 1983
Informationsstand:
 
____________________________________________________________________________________________________
    
Schlagworte:
Stichwörter:
Land/Kreis/Ort:
Adresse:


Anfang der Liste Ende der Liste
Permalink zu diesem Treffer
X Permalink öffnen