Impressionen aus der Datenbank
User Online: 1 | Timeout: 09:35Uhr ⟳ | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Home | Info | Startseite | Logout | AAA  Mobil →
Datensätze des Ergebnisses
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
Anfang der Liste Ende der Liste
1. Historische Bauten / Objekte
zu Favoriten hinzufügen Anmerkung Db TechTour Merken
Bauwerk / Objekt:
Koppenhörner Mühle
Adresse:
Mühlenweg
 
Lage:
 
Kleinbild
Kleinbild
Foto(s) vom:
05.06.2013
 
© 2013 Norbert Gilson
-:
    
erbaut: 1839
    
Die Koppenhörner Mühle steht an einem traditionellen Mühlenstandort. Bereits 1547 soll hier eine Bockwindmühle errichtet worden sein, die rund 150 Jahre später in einem Sturm zerstört wurde. Am selben Ort ließ die Landesherrschaft Jever 1698 eine neue Mühle erbauen. Nach mehreren Besitzerwechseln wurde die Bockwindmühle 1839 geschleift und an ihrer Stelle die heute noch vorhandene Kappenwindmühle holländischer Bauart (Galerieholländer) errichtet.
    
    1853 erwarb die Preußische Admiralität die Mühle, um sie in Vorbereitung des Hafenbau-Projektes als Peilobjekt für die Vermessung des Jadebusens zu verwenden. Sie war weiterhin von einem Müller gepachtet und wurde als Getreidemahlmühle betrieben. Nachdem der Marinefiskus die Mühle 1878 wieder verkauft hatte, wechselte sie erneut mehrfach den Besitzer. Einen 1922 beabsichtigten Abriss konnte die Stadt Rüstringen durch Erwerb der Mühle verhindern.
    
    Die Mühle blieb bis 1961 in Betrieb. 1980 entschloss sich die Stadt Wilhelmshaven, die Mühle zu restaurieren und sie wieder funktionsfähig zu machen, so dass 1986 vorübergehend der Mahlbetrieb wieder aufgenommen werden konnte. Nach einem Sturmschaden stand die Mühle seit September 1994 zunächst still. Zwischen 2000 und 2002 wurden auf Initiative des Koppenhörner Mühlen-Vereins Kappe und Flügel vollständig erneuert. Seitdem sind Führungen und ein Vorführbetrieb wieder möglich.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Quelle(n)/Text:
• Volker Rödel, Reclams Führer zu den Denkmalen der Industrie und Technik in Deutschland. Bd. 1. Alte Länder, Stuttgart 1992
• Faltblatt der Arbeitsgemeinschaft Friesische Mühlenstraße, 6. Aufl. 2008
Informationsstand:
 
____________________________________________________________________________________________________
    
Link:
Detailinformationen zur Koppenhörner Mühle auf wikipedia.de
 
 
____________________________________________________________________________________________________
    
Schlagworte:
Stichwörter:
Land/Kreis/Ort:
Adresse:


Anfang der Liste Ende der Liste
Permalink zu diesem Treffer
X Permalink öffnen