Impressionen aus der Datenbank
User Online: 1 | Timeout: 14:21Uhr ⟳ | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Home | Info | Startseite | Logout | AAA  Mobil →
Datensätze des Ergebnisses
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
Anfang der Liste Ende der Liste
1. Historische Bauten / Objekte
zu Favoriten hinzufügen Anmerkung Db TechTour Merken
Bauwerk / Objekt:
Staustufe (und Wasserkraftwerk) Heidelberg
Adresse:
Am Hackteufel / Ziegelhäuser Landstraße
 
Lage:
 
Kleinbild
Kleinbild
Kleinbild
Kleinbild
Kleinbild
Kleinbild
Kleinbild
Foto(s) vom:
13.10.2012
 
© 2012 Norbert Gilson
-:
   
erbaut: 1927-29 / (um 1998)
Architekt: Paul Bonatz
    
Die ganz in der Nähe des S-Bahnhofs Heidelberg-Karlstor gelegene Neckarstaustufe ist ausgestattet mit drei Walzenwehren von jeweils 40 m lichter Weite, die zwischen vier mächtigen, mit Natursteinen verkleideten Betonpylonen eingespannt sind. Stadtseitig befindet sich die zugehörige Doppelschleuse mit einem direkt an der Straße gelegenen Gebäude (Fotos 4 und 5), in dem sich die Diensträume des Schleusenwärters befanden.
    
    Ursprünglich war die Staustufe nicht mit einer Kraftwerkseinrichtung versehen. In den 1990er Jahren wurde die Wehr- und Schleusenanlage um ein vollständig unterhalb des Wasserspiegels gelegenes Laufwasserkraftwerk erweitert, das im Oktober 1998 in Betrieb genommen wurde (siehe Foto 8). Die Entscheidung für die unterirdische Lösung wurde getroffen, um das Stadtbild nicht zu beeinträchtigen. Die Maschinenausrüstung besteht aus zwei Kaplan-Rohrturbinen von jeweils maximal 1.500 kW Leistung bei einer mittleren Fallhöhe von 2,60 m. Das von der Neckar AG betriebene Kraftwerk liefert jährlich im Mittel rund 17 Mio. kWh elektrische Energie ins Netz der Energie Baden-Württemberg AG (EnBW).

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Quelle(n)/Text:
• Volker Rödel, Reclams Führer zu den Denkmalen der Industrie und Technik in Deutschland. Bd. 1. Alte Länder, Stuttgart 1992
• Hinweistafel am Objekt
Informationsstand:
 
____________________________________________________________________________________________________
    
Schlagworte:
Stichwörter:
Land/Kreis/Ort:
Adresse:


Anfang der Liste Ende der Liste
Permalink zu diesem Treffer
X Permalink öffnen