Impressionen aus der Datenbank
User Online: 1 | Timeout: 22:55Uhr ⟳ | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Home | Info | Startseite | Logout | AAA  Mobil →
Datensätze des Ergebnisses
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
Anfang der Liste Ende der Liste
1. Historische Bauten / Objekte
zu Favoriten hinzufügen Anmerkung Db TechTour Merken
Bauwerk / Objekt:
Kraftwerk »Hermann Wenzel«
Adresse:
Deichstraße
 
Lage:
 
Kleinbild
Kleinbild
Kleinbild
Kleinbild
Kleinbild
Kleinbild
Foto(s) vom:
26.04.2011
 
© 2011 Norbert Gilson
-:
    
erbaut: 1953-55 / Erweiterungen 1963, 1966
    
Das Kraftwerk wurde in den 1950er Jahren auf dem Gelände der früheren August Thyssen-Hütte AG erichtet, die, wie viele weitere Stahlwerke, 1926 in den neu entstandenen Konzern der Vereinigten Stahlwerke AG integiert worden war. Das Kraftwerk wurde benannt nach Dr. Hermann Wenzel (1882 - 1954), dem kurz vor der Fertigstellung des Werkes verstorbenen ehemaligen Vorstands- und Aufsichtsratsvorsitzenden der Vereinigten Stahlwerke AG, ehemals auch Vorstand der Deutsch-Luxemburgischen Bergwerks- und Hütten-AG sowie der Gelsenkirchener Bergwerks AG. Nach der von den Alliierten bestimmten Entflechtung der schwerindustriellen Großkonzerne gelangte das Kraftwerk zunächst in den Besitz der Phoenix-Rheinrohr AG und ging dann mit der Übernahme des Phoenix-Hüttenwerks durch Thyssen in den Besitz der Thyssen AG über, die das Werk 1997 in die Fusion mit Krupp einbrachten.
    
    Das Kraftwerk verfügt über eine elektrische Leistung von 344 MW. Verfeuert werden Kuppelgase aus der Stahlherstellung und Kokereigas aus der nahegelegenen Kokerei Schwelgern. Im Gegenzug werden die Gas liefernden Betriebe mit Strom und Prozessdampf versorgt. Überschüsse werden in das öffentliche Netz eingespeist.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Quelle(n)/Text:
• de.wikipedia.org/wiki/Kraftwerk_Hermann_Wenzel
Informationsstand:
 
____________________________________________________________________________________________________
    
Link:
Angaben zum Kraftwerk auf der Website der Rheinischen Industriekultur e.V.
 
 
____________________________________________________________________________________________________
    
Schlagworte:
Stichwörter:
Land/Kreis/Ort:
Adresse:


Anfang der Liste Ende der Liste
Permalink zu diesem Treffer
X Permalink öffnen