Impressionen aus der Datenbank
User Online: 1 | Timeout: 17:55Uhr ⟳ | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Home | Info | Startseite | Logout | AAA  Mobil →
Datensätze des Ergebnisses
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
Anfang der Liste Ende der Liste
1. Historische Bauten / Objekte
zu Favoriten hinzufügen Anmerkung Db TechTour Merken
Bauwerk / Objekt:
Sender Rimberg
Adresse:
Nähe Raststätte Rimberg (Bundesautobahn 5)
 
Lage:
 
Kleinbild
Kleinbild
Foto(s) vom:
01.11.2010
 
© 2010 Norbert Gilson
-:
    
erbaut: 1957
Bauherr: Hessischer Rundfunk
    
Der Sender Rimberg wurde vom Hessischen Rundfunk 1957 als 220 m hoher abgespannter Stahlfachwerkmast mit quadratischem Querschnitt als Antennenträger errichtet. Von hier aus wurden über Jahrzehnte die analogen Fernsehprogramme von ARD, ZDF und hr3 sowie die UKW-Radio-Programme des Hessischen Rundfunks ausgestrahlt.
    
Im Mai 2006 wurde die Antenne auf die Ausstrahlung des DVB-T-Signals umgestellt. Außer der Aussendung der digitalen Fernsehsignale dient der Sender heute im Wesentlichen der Verbreitung der Signale des Digitalradios (DAB). In unmittelbarer Nachbarschaft des Sendemastes befindet sich heute auch ein Funkmast als Träger für Mobilfunk- und Richtfunk-Antennen.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Quelle(n)/Text:
• de.wikipedia.org/wiki/Sender_Rimberg
Informationsstand:
 
____________________________________________________________________________________________________
    
Schlagworte:
Stichwörter:
Land/Kreis/Ort:
Adresse:


Anfang der Liste Ende der Liste
Permalink zu diesem Treffer
X Permalink öffnen