Impressionen aus der Datenbank
User Online: 1 | Timeout: 13:19Uhr ⟳ | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Home | Info | Startseite | Logout | AAA  Mobil →
Datensätze des Ergebnisses
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
Anfang der Liste Ende der Liste
1. Historische Bauten / Objekte
zu Favoriten hinzufügen Anmerkung Db TechTour Merken
Bauwerk / Objekt:
Wasserturm Nordenham
Adresse:
Kabelstraße / Am Wasserturm
 
Lage:
 
Kleinbild
Kleinbild
Kleinbild
Foto(s) vom:
28.05.2011
 
© 2011 Norbert Gilson
-:
    
erbaut: 1906-07
Architekt: Albert Köhler (Oldenburg)
   
Der Wasserturm wurde von der Großherzoglichen Oldenburgischen Eisenbahnverwaltung in Auftrag gegeben und nach einem Entwurf von Albert Köhler mit oktogonalem Schaft und gestuft auskragendem Kopf in Backsteinbauweise errichtet. Ausführende Firma war das Bauunternehmen Herdejürgen & Harmsen. Das Wasserreservoir besteht aus einem Intze-Behälter von 1.000 cbm Fassungsvermögen mit innerem Durchstieg.
    
    1950 wurde der Wasserturm in die Regie des 1948 gegründeten Oldenburgisch-Ostfriesischen Wasserverbandes übernommen. Nachdem 1973 ein mitten im Zentrum von Nordenham gelegener neuer Wasserturm in Betrieb genommen worden war, erfolgte im selben Jahr die Stilllegung des alten Wasserturms.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Quelle(n)/Text:
• Volker Rödel, Reclams Führer zu den Denkmalen der Industrie und Technik in Deutschland. Bd. 1. Alte Länder, Stuttgart 1992
• Rainer Slotta, Technische Denkmäler in der Bundesrepublik Deutschland. Bd. 2. Elektrizitäts-, Gas- und Wasserversorgung, Entsorgung, Bochum 1977
• Nils Aschenbeck / Jens U. Schmidt, Wassertürme im Nordwesten, Oldenburg 2003
Informationsstand:
 
____________________________________________________________________________________________________
    
Schlagworte:
Stichwörter:
Land/Kreis/Ort:
Adresse:


Anfang der Liste Ende der Liste
Permalink zu diesem Treffer
X Permalink öffnen