Impressionen aus der Datenbank
User Online: 4 | Timeout: 20:37Uhr ⟳ | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Home | Info | Startseite | Logout | AAA  Mobil →
Datensätze des Ergebnisses
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
Anfang der Liste Ende der Liste
1. Historische Bauten / Objekte
zu Favoriten hinzufügen Anmerkung Db TechTour Merken
Bauwerk / Objekt:
Wasserturm Fichtenberg
Adresse:
Schmidt-Ott-Straße 13
 
Lage:
 
Kleinbild
Kleinbild
Kleinbild
Kleinbild
Foto(s) vom:
28.08.2011
 
© 2011 Norbert Gilson
-:
    
erbaut: 1885-86
Architekt: Otto Techow
    
Der Wasserturm am Fichtenberg in Steglitz wurde im Zusammenhang mit der Anfang der 1870er Jahre freigegebenen Bebauung des Fichtenbergs errichtet. Die damals fehlende zentrale Wasserversorgung ließ die Bebauung nur schleppend in Gang kommen, da man zur Gewinnung von Wasser auf den Grundstücken bis zu 50 m tiefe Brunnen abteufen musste. Schließlich erhielten 1885 die Charlottenburger Wasserwerke die Konzession für die Wasserversorgung in Steglitz, damals noch ein Vorort von Berlin. Sie ließen den neuen Wasserturm errichten, der im Oktober 1886 in Betrieb genommen werden konnte.
    
    Der 40,30 m hohe Turm wurde mit einem Hängebodenbehälter von 2.000 cbm Fassungsvermögen ausgerüstet. Die Bemessung des Wasserbehälters mit einem Durchmesser von 17,50 m war damals außergewöhnlich. Ebenso erstaunlich waren Konstruktion, statische Konzeption und die aufwendige architektonische Gestaltung des Turms.
    
    Der Wasserturm ist bereits seit längerer Zeit nicht mehr in Betrieb. Er wird seit 1982 von der Freien Universität Berlin genutzt. Hier sind verschiedene Abteilungen des Universitäts-Wetterdienstes untergebracht. Im Zusammenhang mit dieser Umnutzung wurde die Kuppel verändert: es wurde ein umlaufendes Fensterband eingezogen und der früher die Kuppel krönende Laternenaufsatz wurde durch eine Radaranlage ersetzt.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Quelle(n)/Text:
• Gerhard Merkl (u.a.), Historische Wassertürme. Beiträge zur Technikgeschichte von Wasserspeicherung und Wasserversorgung, München / Wien 1985
• Landesdenkmalamt Berlin, Denkmalliste Berlin (Stand: 16.04.2013), Nr. 09065641
Informationsstand:
 
____________________________________________________________________________________________________
    
Schlagworte:
Stichwörter:
Land/Kreis/Ort:
Adresse:


Anfang der Liste Ende der Liste
Permalink zu diesem Treffer
X Permalink öffnen