Impressionen aus der Datenbank
User Online: 1 | Timeout: 19:43Uhr ⟳ | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Home | Info | Startseite | Logout | AAA  Mobil →
Datensätze des Ergebnisses
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
Anfang der Liste Ende der Liste
1. Historische Bauten / Objekte
zu Favoriten hinzufügen Anmerkung Db TechTour Merken
Bauwerk / Objekt:
Umspannwerk »Knie«
Adresse:
Zauritzweg 13 - 15
 
Lage:
 
Kleinbild
Kleinbild
Kleinbild
Kleinbild
Kleinbild
Kleinbild
Kleinbild
Foto(s) vom:
11.10.2008
 
© 2008 Norbert Gilson
-:
    
erbaut: 1922-23 / 1979-80 (Umbau)
Architekten: Architekturbüro Walter Klingenberg, Werner Issel / Helge Pitz
    
Das Umspannwerk wurde 1922/23 nach Plänen des Architekturbüros Klingenberg & Issel als zweigeschossiger, flachgedeckter Backsteinbau errichtet. Auffällig ist die aufwendige Klinkerornamentik. Auch die Gestaltung der nördlichen Schmalseite mit halbzylindrischem Grundriss verleiht dem Gebäude ein unverwechselbares Erscheinungsbild.
    
    Die Inbetriebnahme im November 1923 erfolgte gut ein Jahr nach der Angliederung der Kraftwerke und Stromversorgungsanlagen der bisher selbständigen Vorortgemeinden an die Städtischen Elektrizitätswerke Berlin im August 1922. Das Umspannwerk (Abspannwerk) »Knie« dürfte der Verstärkung der Drehstromversorgung von Charlottenburg gedient haben. Derzeit ist nicht bekannt, ob es sich um eine 30/6 kV-Anlage gehandelt hat - dann wäre es das erste Berliner Abspannwerk dieser Art gewesen -, oder ob die Anlage als 6 kV-Stützpunkt zur Abspannung auf die Niederspannung gedient hat.
    
    Im Zuge einer Modernisierung wurde die Anlage 1980 umgebaut und dabei eine an der Ostseite befindliche Transformatorenzelle abgerissen und durch einen Neubau ersetzt. Der Entwurf für den in Stahlbeton mit Kupferverkleidung ausgeführten Anbau stammt von dem Architekten Helge Pitz.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Quelle(n)/Text:
• Wolfgang Kruse (Red.), Spazierwege zu Industrie und Technik. 2. Charlottenburg II, hrsg. vom Presse- und Informationsamt des Landes Berlin, Berlin 1983
• Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, Denkmaldatenbank, Nr. 09096507
• Friedrich Huth, Schalt- und Umspannwerke; in: Deutsche Bauhütte 32(1928), S. 70-71
Informationsstand:
 
____________________________________________________________________________________________________
    
Schlagworte:
Stichwörter:
Land/Kreis/Ort:
Adresse:


Anfang der Liste Ende der Liste
Permalink zu diesem Treffer
X Permalink öffnen