Impressionen aus der Datenbank
User Online: 1 | Timeout: 11:04Uhr ⟳ | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Home | Info | Startseite | Logout | AAA  Mobil →
Datensätze des Ergebnisses
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
Anfang der Liste Ende der Liste
1. Historische Bauten / Objekte
zu Favoriten hinzufügen Anmerkung Db TechTour Merken
Bauwerk / Objekt:
Umspannwerk Wilhelmsruh
Adresse:
Kopenhagener Straße 83 - 89
 
Lage:
 
Kleinbild
Kleinbild
Kleinbild
Kleinbild
Kleinbild
Kleinbild
Kleinbild
Kleinbild
Foto(s) vom:
28.08.2009 / 30.10.2010
 
© 2009/2010 Norbert Gilson
-:
    
erbaut: 1926-27
Architekt: Hans Heinrich Müller
    
Das Umspannwerk in der Kopenhagener Straße in Wilhelmsruh (Bezirk Pankow) wurde als monumentale, mit roten Klinkern verkleidete Vierflügelanlage in Stahlskelett-Bauweise errichtet. Die einzelnen Gebäudeteile des Bauwerks sind nach den jeweiligen Funktionsabläufen klar gegliedert. Zur Straßenfront ausgerichtet liegt die Phasenschieberhalle (Fotos 2 und 3), während die Umspannanlage mit den Transformatoren und die Schaltanlage in den Seitenflügeln untergebracht sind. Diese Gebäudeteile gruppieren sich um die zentrale Schaltwarte mit elliptischem Grundriss. (Fotos 4 und 5)
    Die Phasenschieberhalle ist auf beiden Seiten von je einem fünfgeschossigen, eckturmartigen Wohnbau flankiert. (Foto 6) Besonders die rückwärtigen, an das Schalthaus angesetzten hohen Treppentürme (Fotos 7 und 8) tragen dazu bei, der gesamten Anlage das Erscheinungsbild einer Deutschordensritterburg zu verleihen.
    
    Das Umspannwerk entstand im Zusammenhang mit der Einrichtung der neuen Spannungsebene von 30 kV in der Berliner Elektrizitätsversorgung, die der bisherigen Übertragungsspannung von 6 kV überlagert wurde und vor allem zur Verbindung der Kraftwerke untereinander und mit den Abspannwerken in den Stadtteilen diente.
    
    Das Umspannwerk ist inzwischen außer Betrieb. Die noch vorhandene Schaltwarte ist eines der wenigen erhaltenen und daher besonders bedeutenden historischen Dokumente für die Steuer- und Leittechnik der Elektrizitätsversorgung.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Quelle(n)/Text:
• Volker Rödel, Reclams Führer zu den Denkmalen der Industrie und Technik in Deutschland. Bd. 2. Neue Länder - Berlin, Stuttgart 1998
• Wolfgang Pehnt, Deutsche Architektur seit 1900, Ludwigsburg / München 2005
• Landesdenkmalamt Berlin, Denkmalliste Berlin (Stand: 16.04.2013), Nr. 09065314
Informationsstand:
 
____________________________________________________________________________________________________
    
Link:
Umspannwerk Wilhelmsruh auf der Website der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung
 
 
____________________________________________________________________________________________________
    
Schlagworte:
Stichwörter:
Land/Kreis/Ort:
Adresse:


Anfang der Liste Ende der Liste
Permalink zu diesem Treffer
X Permalink öffnen