Impressionen aus der Datenbank
User Online: 169 | Timeout: 13:26Uhr ⟳ | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Home | Info | Startseite | Logout | AAA  Mobil →
Datensätze des Ergebnisses
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
Anfang der Liste Ende der Liste
1. Historische Bauten / Objekte
zu Favoriten hinzufügen Anmerkung Db TechTour Merken
Bauwerk / Objekt:
Wasserturm Emden
Adresse:
Abdenastraße
 
Lage:
 
Kleinbild
Kleinbild
Foto(s) vom:
06.05.2008
 
© 2008 Norbert Gilson
-:
    
erbaut: 1911-12
Ausführung: Wayss & Freytag AG
    
Der Aufbau einer modernen Wasserversorgung für Emden wurde unabdingbar, als gegen Ende des 19. Jahrhunderts der Frischwasserbedarf im Hafen stetig anstieg. Da das Grundwasser der Stadt infolge der Nähe zur Nordsee brackig (salzhaltig) war, wurde die Idee geboren, das Wasser aus entfernter liegenden Orten nach Emden zu pumpen. Nach Probebohrungen fiel die Entscheidung zugunsten der Gemeinde Tergast (heute Ortsteil von Moormerland, Landkreis Leer). Von dem hier errichteten Wasserwerk wurde das Frischwasser über eine Rohrleitung zum Wasserturm nach Emden gedrückt.
    
    Der Emdener Wasserturm ist in baukonstruktiver Hinsicht bemerkenswert. Für Wassertürme dieser Größenordnung, das heißt mit Behältern über 1.000 cbm Fassungsvermögen, entwickelte Wayss & Freytag eine besondere Eisenbetonkonstruktion, die später noch häufiger angewandt wurde. Die Tragkonstruktion besteht aus jeweils 10 paarweise, in drei Etagen übereinander zu Böcken verbundenen Stützen, die in zwei konzentrischen Ringen radial angeordnet sind. Auf den beiden Ringen sitzt der zylindrische Wasserbehälter auf, dessen Boden zwischen den Ringen gewölbt ist. Im Zentrum der Gerippekonstruktion befindet sich eine Wendeltreppe mit 184 Stufen, die zu einem über dem Behälter liegenden Revisionsgang führt. Durch die Mittelachse des Treppenhauszylinders sind die Wasserleitungen zum Behälter geführt. Um den Wasserbehälter wurde eine schützende, polygonartig ausgeführte Wand gelegt.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Quelle(n)/Text:
• Volker Rödel, Reclams Führer zu den Denkmalen der Industrie und Technik in Deutschland. Bd. 1. Alte Länder, Stuttgart 1992
• Nils Aschenbeck / Jens U. Schmidt, Wassertürme im Nordwesten, Oldenburg 2003
Informationsstand:
 
____________________________________________________________________________________________________
    
Schlagworte:
Stichwörter:
Land/Kreis/Ort:
Adresse:


Anfang der Liste Ende der Liste
Permalink zu diesem Treffer
X Permalink öffnen