Impressionen aus der Datenbank
User Online: 1 | Timeout: 04:08Uhr ⟳ | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Home | Info | Startseite | Logout | AAA  Mobil →
Datensätze des Ergebnisses
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
Anfang der Liste Ende der Liste
1. Historische Bauten / Objekte
zu Favoriten hinzufügen Anmerkung Db TechTour Merken
Bauwerk / Objekt:
Staustufe Deizisau
Adresse:
Neckarstraße
 
Lage:
 
Kleinbild
Kleinbild
Kleinbild
Kleinbild
Foto(s) vom:
18.05.2014
 
© 2014 Norbert Gilson
-:
    
erbaut: 1966-68
    
Mit dem Bau der Staustufe Deizisau wurde das 1921 begonnene Projekt der Neckarkanalisierung abgeschlossen. Zu der von der Neckar AG errichteten Staustufe gehört neben dem Stauwehr und der mit nur einer Kammer ausgestatteten Schleuse auch das Kraftwerk Deizisau (siehe bei -> »weiter«). Zwei Kilometer oberhalb der Staustufe liegt der Neckarhafen von Plochingen. Hier endet der schiffbare Teil des Neckars.
    
    Ein Gedenkstein am Oberhaupt der Schleuse erinnert an den Abschluss der Arbeiten im Jahre 1968.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Quelle(n)/Text:
• Volker Rödel, Reclams Führer zu den Denkmalen der Industrie und Technik in Deutschland. Bd. 1. Alte Länder, Stuttgart 1992
• Wilfried Setzler, Von Menschen und Maschinen. Industriekultur in Baden-Württemberg, Stuttgart / Weimar 1998
Informationsstand:
 
____________________________________________________________________________________________________
    
weiter:
Link:
Fotoserie zu Bau und Eröffnung der Staustufe Deizisau
 
 
____________________________________________________________________________________________________
    
Schlagworte:
Stichwörter:
Land/Kreis/Ort:
Adresse:


Anfang der Liste Ende der Liste
Permalink zu diesem Treffer
X Permalink öffnen