Impressionen aus der Datenbank
User Online: 1 | Timeout: 18:38Uhr ⟳ | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Home | Info | Startseite | Logout | AAA  Mobil →
Datensätze des Ergebnisses
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
Anfang der Liste Ende der Liste
1. Historische Bauten / Objekte
zu Favoriten hinzufügen Anmerkung Db TechTour Merken
Bauwerk / Objekt:
Herkuleskran
Adresse:
Untermainkai
 
Lage:
 
Kleinbild
Foto(s) vom:
19.03.2011
 
© 2011 Norbert Gilson
-:
    
erbaut: um 1887
    
Der Herkuleskran, ein handbetriebener Drehkran, ist das letzte noch erhaltene Exemplar seiner Art am Frankfurter Mainufer. Diese Drehkräne säumten im 19. Jahrhundert in größerer Zahl die verschiedenen Stapelplätze für Waren und Baumaterial, die sich entlang des Mainufers aneinander reihten. Der Herkuleskran war ursprünglich vermutlich im Frankfurter Zollhafen aufgestellt, der in Höhe der St. Leonhards-Kirche unterhalb des Eisernen Stegs lag. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde der Kran wohl an den heutigen Standort transferiert.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Quelle(n)/Text:
• Volker Rödel, Reclams Führer zu den Denkmalen der Industrie und Technik in Deutschland. Bd. 1. Alte Länder, Stuttgart 1992
• Stadt Frankfurt am Main (Hg.): Route der Industriekultur Rhein-Main. Frankfurt am Main - Mitte. 31 Objekte der Industriegeschichte in Frankfurt am Main / Mitte, (Lokaler Routenführer, Nr. 16), Frankfurt am Main 2006
• Hinweistafel am Objekt
Informationsstand:
 
____________________________________________________________________________________________________
    
Schlagworte:
Stichwörter:
Land/Kreis/Ort:
Adresse:


Anfang der Liste Ende der Liste
Permalink zu diesem Treffer
X Permalink öffnen