Impressionen aus der Datenbank
User Online: 1 | Timeout: 22:47Uhr ⟳ | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Home | Info | Startseite | Logout | AAA  Mobil →
Datensätze des Ergebnisses
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
Anfang der Liste Ende der Liste
1. Technik-Touren
zu Favoriten hinzufügen Anmerkung Db TechTour Merken
TechnikTour:
Nachrichtentechnik entdecken
 
Virtuelle Tour durch die Nachrichtentechnische Sammlung am Institut für Nachrichtentechnik (RWTH Aachen)
Land/Kreis/Ort:
Tourenart:
virtuelle Tour
-:
Termin und Uhrzeit bestimmen Sie!
 
Kleinbild
 
Eingangshalle des Instituts für Nachrichtentechnik der RWTH Aachen
 
© IENT
-:
    
Das Institut für Nachrichtentechnik der RWTH Aachen präsentiert auf seiner Website einen virtuellen Rundgang durch die Geschichte der Nachrichtentechnik.

Die Tour (Start: siehe unten stehenden -> »Link«) beginnt in historischen Zeiten, als die Nachrichtenvermittlung noch ohne Unterstützung elektrischer Geräte vonstatten ging. Von der Mitte des 19. Jahrhunderts, als die elekrische Telegafie die optischen Telegrafen ablöste, geht es weiter über Telefonie und Fernschreibtechnik zu den ersten konsumorientierten Nutzungen der Nachrichtentechnik: Tonaufzeichnung, Rundfunk und Fernsehen.
   
    Auch die technischen Vorgänge, die sich im Hintergrund des alltäglichen Umgangs mit den Einrichtungen von Kommunikations- und Informationsstechnik abspielen, werden an den Beispielen von Vermittlungstechnik und klassischer Messtechnik vorgestellt.
    
    Der Rundgang endet mit einem Einblick in die Frühzeit der Kleinrechner und Minicomputer: einer der ersten programmierbaren Taschenrechner, der TI SR 52, ist ebenso zu finden wie eine Speicherkarte der legendären PDP 11 oder ein Intel-Mikroprozessor 8080.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    

Die Nachrichtentechnische Sammlung kann man auch live erleben. In 23 Vitrinen thematisch geordnet, werden die Ausstellungsstücke im gemeinsamen Institutsgebäude des Instituts für Nachrichtentechnik und des Instituts für Hochfrequenztechnik gezeigt. Die Vitrinen sind über das gesamte Institutsgebäude verteilt. In den einzelnen Ausstellungsräumen liegen Broschüren aus, in denen begleitende Informationen zu jeder Vitrine zu finden sind. Das Institutsgebäude ist von Montag bis Freitag zwischen 8 und 17 Uhr zugänglich.
    
Adresse
    
    Institut für Nachrichtentechnik
    Melatener Str. 23
    D-52074 Aachen

Ansprechpartner für geführte Rundgänge ist Dr.-------Ing. M. Wien, Tel. 0241 / 80 2 7672

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Informationsstand:
 
____________________________________________________________________________________________________
    
Link:
zum virtuellen Rundgang
 
Link:
Anfahrtsbeschreibung zum Institut für Nachrichtentechnik der RWTH Aachen
 
 
____________________________________________________________________________________________________
    
Schlagworte:
Stichwörter:
Optische Telegrafie; Telegrafie; Telegraphie; Telegraf; Telegraph; Antike; Optischer Telegraf; Frankreich; England; Preußen; Heliotrop; Armeeheliograf; Kentogan; Sprechende Trommel; Yoruba-Stamm; Nigeria; Westafrika; Bremer Telegraf; Mehrfachtelegraf; Baudot; Schnelltelegraf; Siemens; Elektrochemischer Telegraf; Elektrostatischer Telegraf; Einnadeltelegraf; Canstatt; Schilling von Canstatt; Induktionstelegraf; Dreinadeltelegraf; Schreibtelegraf; Steinheil; Morse; Fünfnadeltelegraf; Zeigertelegraf; Aachener Eisenbahntelegraf; Eisenbahntelegraf; Aachen; Wheatstone; Zeigertelegraf; Morse-Apparatesatz; Deutsche Reichsbahn; Rekorder-Doppeltaste; Schwarzschreiber; Gebrüder Digney; Siphonrekorder; Muirhead; Empfangsschreiber; Transatlantikverkehr; Morsetaste; Klopfer; Ferndrucker; unbewehrtes Telegrafenkabel; Telegrafenkabel; Köln-Minden-Thüringer-Eisenbahn; Doppelglockenisolator; Telegrafen-Landkabel; Telegrafen-Seekabel; polarisiertes Relais, Relais; Telefon-Relais; Telefonrelais; Baudot-Relais; Dosenrelais; Siemens-Carpenter-Relais; Kleinrelais; Mehrfach-Tonfrequenztelegraf; WT 24; Doppelnadeltelegraf; Telegrafenlinie Bremen–Bremerhaven; Bremen; Bremerhaven; Telefonie; Telefon; Bindfadentelefon; Helmholtz-Resonator; Resonator; Helmholtz; Reis; Reis'sches Telefon; Bell; Bell'sches Telefon; The Speaking Telephone; Elektromotograph; Rufapparat; Elektrodynamisches Telefon; Kohlemikrofon; Wandfernsprecher; Ortsbatterie; Tischfernsprecher; Zentralbatterie; Wählscheibe; Kurbelinduktor; Fernhörer; Ringmagnet; Selbstwählamt Hildesheim; Selbstwählamt; Hildesheim; Reihenfernsprecher; Nenstellenanlage; Zentralvermittlung; Feldfernsprecher; Zugnummernschalter; Dualband; Handy; Wähltastatur; Vermittlungstechnik; Handvermittlungsstelle; Strowger; Strowger-Wähler; Hebdrehwähler; Viereckwähler; Wälzanker; Drehwähler; Schrittschaltmotor; Motor-Koordinaten-Wähler; Edelmetall-Motor-Drehwähler; EMD; Fall-Wähler; Kulissenwähler; Fernsprechrelais; Gebührenzähler; Koppelfeld; Edelmetall-Schnellkontakt-Relais; ESR; Schutzgaskontakt; DeTeWe; Rotary-Wähler; Deutsche Telephonwerke und Kabelindustrie AG; Koordinatenschalter; Fernsprech-Ortskabel; Flach-Schutzkontakt; Weitverkehrstechnik; Symmetrische Niederfrequenzkabel; Niederfrequenzkabel; Pupin-Spule; Krarup-Seekabel; Seekabel; Kopplungsmesser; Freileitunge; Transatlantik-Fernsprechkabel; TAT II; Transatlantikkabel; Fernsprechkabel; Trägerfrequenzkabel; Koaxiales Kabel; Koaxialkabel; Mehrfach-Koaxialkabel; Lichtwellenleiter; LV-120; Niederfrequenzverstärker; Zweidrahtverstärker; Fernschreiben; Fernkopieren; Hughes-Typendrucker; Typendrucker; Hughes; Mechanischer Fernschreiber; Fernschreiber; T36; Blattschreiber; Fernschreibmaschine; Kleinfernschreiber; T68; Hell-Schreiber; Facsimile-Telegraph; Siemens-Hell-Feldfernschreiber; Kopiertelegraf; Siemens-Hell-Fax; Fax; KF 108; Fernkopierer; System Hell-Siemens; Bild-Telegraf; Bildtelegraf; Telebild-Empfänger; System Karolus; Fernsehen; Fernsehtechnik; Elektrisches Teleskop; DRP 30105; Funkausstellung; Lochscheiben-Fernsehempfänger; Fernseh-Bildröhre; Bildröhre; Miniaturbildröhre; Taschenfernsehgerät; Lichtpunktabtaster; Monitor; Kontrolloszillograph; Fernsehempfänger; Fernsehgerät; TED-Bildplattenspieler; Bildplatte; TED; Bildplattenspieler; Superorthikon; Aufnahmeröhre; ISDN; Bildfernsprechgerät; Codierröhre; Digitalisierung; Videosignal; Videobandgerät; Fernsehkamera; Farbfernsehkamera; Farbfernsehen; Strahlenteiler; Elektroakustik; Mikrofon; Marmorblock-Mikrofon; Querstrom-Mikrofon; Bändchen-Mikrofon; Neumann-Flasche; Tauchspul-Mikrofon; Lautsprecher; elektromagnetischer Wandler; Exponentialtrichter; Elektromagnetisches Freischwingsystem; Faltmembran; Riffellautsprecher; Konusmembran; Elektrodynamisches System; pneumatisches Klavier; Phonograf; Grammofon; Grammophon; Magnetophon; KL65KS; magnetischer Tonabnehmer; Tonabnehmer; Hörsprechkopf; Compact-Disc-Abspieleinheit; CD; Compact Disc; Tefifon; Hörfunk; Rundfunk; Rundfunkempfänger; Hörfunkempfänger; Arcolette; Radio- und Fernsehtechnik; Telefunken 40W; Telefunken 33W; Telefunken; Nora W2; Bayreuth 653 GLK; VE 301; Aachen Super D 52; Geradeausempfänger; Baby; Braun 4648W; UKW; Graetz 153 W; Kleinsuper SK 2; Pinguin U56; Grundig 4085; Super A 60; Transita; Steuergerät R205; Hitachi TH-621; Überlagerungsempfänger; AM; Amplitudenmodulation; Rechnertechnik; Computer; Computertechnik; Rechenschieber; Monro-Matic; Analogrechner; Digitalrechner; PACE; Vierspeziesrechner; Divisumma 24; Polyoperator; Cintra Scientist 909; Programmer 926; Texas Instruments; TI; SR 52; Minicomputer; PDP 11/40; Mikroprozessor; Intel; 8080; ZX81; Commodore; PET 2001; Apple IIc; VAX 11/750; Messgerät; Nebensprechdämpfung; Messschaltung; Kühle; Messbrücke; Brückenschaltung; Stöpsel-Messbrücke; Wagnersche Hilfsbrücke; Stöpselwiderstand; Kurbelwiderstand; Schiebewiderstand; Manganin-Schiebewiderstand; Manganin-Spannungsteiler


Anfang der Liste Ende der Liste
Permalink zu diesem Treffer
X Permalink öffnen