Impressionen aus der Datenbank
User Online: 100 | Timeout: 21:41Uhr ⟳ | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Home | Info | Startseite | Logout | AAA  Mobil →
Datensätze des Ergebnisses
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
Anfang der Liste Ende der Liste
1. Historische Bauten / Objekte
zu Favoriten hinzufügen Anmerkung Db TechTour Merken
Bauwerk / Objekt:
Schwedler-Brücke
Adresse:
Schwedlerstraße
 
Lage:
 
Kleinbild
Kleinbild
Kleinbild
Foto(s) vom:
23.02.2008
 
© 2008 Norbert Gilson
-:
     
erbaut: 1910
Bauherr: Königlich Preußische Eisenbahndirektion Frankfurt a.M.
    
Die nach dem Bauingenieur Johann Wilhelm Schwedler (1823 - 1894) benannte eiserne Fußgängerbrücke wurde im Jahre 1910 errichtet, um das Ostbahnhof-Gelände, das heutige Container-Terminal Frankfurt-Ost, zu überbrücken und den südlichen Teil des Ostparks mit der Hanauer Landstraße zu verbinden. Das 245 m lange Gesamtbauwerk ist konstruktiv in zwei unterschiedlich ausgeführte Teile getrennt. Das Foto zeigt die Konstruktion des südlichen Brückenteils aus vier eisernen Zweigelenkbögen mit flach gewölbtem Untergurt zwischen jeweils zwei 3,80 m starken, betonierten Zwischenpfeilern. Auf der Nordseite überspannen vollwandige Gerberbalken von 1,40 m Höhe auf Pendeljochen mit vier Öffnungen unterschiedlicher Spannweiten die Gleise der Verbindungsstrecke zwischen Frankfurt und Hanau.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Quelle(n)/Text:
• Volker Rödel, Ingenieurbaukunst in Frankfurt am Main 1806 - 1914, Frankfurt am Main 1983
Informationsstand:
 
____________________________________________________________________________________________________
    
Schlagworte:
Stichwörter:
Land/Kreis/Ort:
Adresse:


Anfang der Liste Ende der Liste
Permalink zu diesem Treffer
X Permalink öffnen